„Laufpass“: Das neue HAZ-Ranking für 2013 (Update)

Am Sonntag geht er wieder los – der „Laufpass“ der Region Hannover. Und zum fünften Mal ist die HAZ mit an Bord und ermittelt die Rangliste für das HAZ-Ranking. Bei 39 Läufen in Stadt und Umland können die Teilnehmer Punkte sammeln. Den drei erstplatzierten Männern und Frauen winken am Ende des Jahres wertvolle Preise. Zur fünften Auflage des HAZ-Rankings gibt es einige Neuerungen: Erstmals wird neben der Altersklasse AK 40-49 und der AK 50-59 auch eine Wertung für Läuferinnen und Läufer ab 60 eingeführt. Damit wollen wir auch älteren Teilnehmern im Ranking gerecht werden. Das „klassische Ranking“, in dem alle Läufer zusammen gewertet werden, besteht unverändert fort.

Und so funktioniert das HAZ-Ranking:

Bei jeder „Laufpass“-Veranstaltung gibt es eine Strecke, auf der Punkte für das Ranking vergeben werden – die Veranstalter haben dabei die Wahl, welche Distanz sie für das Ranking anmelden. Für die ersten 20 Männer und Frauen eines jeweiligen Laufes gibt es Wertungspunkte, bei Läufen ohne Ergebnislisten werden Finisherpunkte vergeben. Bei Marathon- und Halbmarathon-Läufen werden zudem Sonderpunkte verteilt, sofern die jeweiligen Läufer eine bestimmte Zeit unterbieten. Zusätzlich zum Gesamt-Ranking, an dem jeder Läufer automatisch teilnimmt, gibt es noch die Wertungen für die drei Alterklassen (AK 40-49, AK 50-59, AK 60+).

Datum Lauf Distanzen für
HAZ-Ranking
SP
HM
SP
M
03.02.2013 50. Silberseelauf 7,8
03.03.2013 Volkslauf mit Walking „Rund um den Altwarmbüchener See“ 10,8
23.03.2013 37. Springe-Deister-Marathon 10 / 21,1 /
42,195
? ?
07.04.2013 10. Volkslauf Hämelerwald 10
13.04.2013 17. Misburger Volkslauf FÄLLT AUS!!! 9,4
14.04.2013 Maschsee-Rekordlauf 5,8
20.04.2013 6. PUMA Airport Run 10,2 / 21,1 ?
27.04.2013 14. Burgwedeler Volks- und e.on- Straßenlauf 10
05.05.2013 23. TUI Marathon Hannover 10 / 21,1 /
42,195
? ?
09.05.2013 5. Lauf Rund um Bredenbeck 6
26.05.2013 16. Isernhagener Volkslauf 10
07.06.2013 30. Döhrener Abendlauf 10
14.06.2013 10. Laatzen Leine Lauf 10
15.06.2013 6. Gehrdener Burgberglauf 10
21.06.2013 5. Garbsener Citylauf 10,4
22.06.2013 3. WVW-Mittsommerlauf Wunstorf 10
23.06.2013 KKH-Lauf 2013 in Hannover
nur Finisherpunkte
6
28.06.2013 11. Eilenriede-Straßenlauf 10
25.08.2013 10. Deutsche BKK-Eilenriedenrennen 10 / 21,1 ?
01.09.2013 33. Internationaler Steinhuder-Meer-Lauf 10 / 21,1 ?
06.09.2013 12. Lehrter Abend-City-Lauf 10
07.09.2013 8. Volkslauf Linden-Limmer 10
13.09.2013 10. SportScheck Nachtlauf Hannover 10
14.09.2013 4. Eichenparklauf 10
15.09.2013 10. Deisterberglauf 10 / 21,1 ?
22.09.2013 16. Hiddestorfer Rübenlauf 10 / 21,1 ?
27.09.2013 9. Eilenriede-Fünfer 5
28.09.2013 12. Vinnhorster Volkslauf 10
03.10.2013 12. Benther-Berg-Lauf 10 / 21,8 ?
05.10.2013 Burgdorfer Spargel-Lauf 10
06.10.2013 8. Wettberger Volkslauf 10
12.10.2013 12. Volkslauf m. Walking um den Altwarmbüchener See 10,9
27.10.2013 22. Ricklinger Volkslauf 10
03.11.2013 17. Wald- und Crosslauf auf der alten Bult 10,5
10.11.2013 37. Hermann-Löns-Park-Lauf 10
17.11.2013 6. Bothfelder Waldlauf 5
24.11.2013 31. Heidelauf 9,2
08.12.2013 36. Mühlenberger Nikolauslauf 10
31.12.2013 17. Silvester-Börsenlauf Hannover 5,8

Das es in der Vergangenheit immer wieder Verwirrung gab: Jeder Läufer kann nur einmal pro Veranstaltung punkten – startet er über mehrere Distanzen, so wird automatisch der Lauf mit der höheren Punktzahl gewertet.

 

Punktevergabe in der Hauptklasse

Platz/Punkte Platz/Punkte
1. Platz = 25 Punkte 11. Platz = 10 Punkte
2. Platz = 22 Punkte 12. Platz = 9  Punkte
3. Platz = 19 Punkte 13. Platz = 8  Punkte
4. Platz = 17 Punkte 14. Platz = 7  Punkte
5. Platz = 16 Punkte 15. Platz = 6  Punkte
6. Platz = 15 Punkte 16. Platz = 5  Punkte
7. Platz = 14 Punkte 17. Platz = 4  Punkte
8. Platz = 13 Punkte 18. Platz = 3  Punkte
9. Platz = 12 Punkte 19. Platz = 2  Punkte
10. Platz = 11 Punkte 20. Platz = 1  Punkt

 

Sonderpunkte in der Hauptklasse (Netto-Zeiten)

Marathon Männer unter 3:00 Stunden 20 Sonderpunkte
Marathon Frauen unter 3:30 Stunden 20 Sonderpunkte
Halbmarathon Männer unter 1:25 Stunden 10 Sonderpunkte
Halbmarathon Frauen unter 1:40 Stunden 10 Sonderpunkte
Finisherpunkte* 5 Sonderpunkte

   *Bei Läufen ohne Ergebnis- oder Einlaufliste

 

Punktevergabe Altersklassen (AK 40-49 / AK 50-59 / Ak 60+)

Platz/Punkte Platz/Punkte
1. Platz = 15 Punkte 6. Platz = 5 Punkte
2. Platz = 12 Punkte 7. Platz = 4 Punkte
3. Platz = 9 Punkte 8. Platz = 3 Punkte
4. Platz = 7 Punkte 9. Platz = 2 Punkte
5. Platz = 6 Punkte 10. Platz = 1 Punkt

 

Sonderpunkte Akltersklasse 40-49 (Netto-Zeiten)

Marathon Männer unter 3:20 Stunden 20 Sonderpunkte
Marathon Frauen unter 3:50 Stunden 20 Sonderpunkte
Halbmarathon Männer unter 1:35 Stunden 10 Sonderpunkte
Halbmarathon Frauen unter 1:50 Stunden 10 Sonderpunkte
Finisherpunkte* 5 Sonderpunkte

   *Bei Läufen ohne Ergebnis- oder Einlaufliste

 

Sonderpunkte Akltersklasse 50-59 (Netto-Zeiten)

Marathon Männer unter 3:50 Stunden 20 Sonderpunkte
Marathon Frauen unter 4:20 Stunden 20 Sonderpunkte
Halbmarathon Männer unter 1:45 Stunden 10 Sonderpunkte
Halbmarathon Frauen unter 2:00 Stunden 10 Sonderpunkte
Finisherpunkte* 5 Sonderpunkte

   *Bei Läufen ohne Ergebnis- oder Einlaufliste

 

Sonderpunkte Akltersklasse 60+ (Netto-Zeiten)

Marathon Männer unter 4:10 Stunden 20 Sonderpunkte
Marathon Frauen unter 4:50 Stunden 20 Sonderpunkte
Halbmarathon Männer unter 1:55 Stunden 10 Sonderpunkte
Halbmarathon Frauen unter 2:10 Stunden 10 Sonderpunkte
Finisherpunkte* 5 Sonderpunkte

   *Bei Läufen ohne Ergebnis- oder Einlaufliste

Hinweis zum Datenschutz: Sie können der Veröffentlichung Ihrer Daten im HAZ-Ranking widersprechen, indem Sie sich per E-Mail an sport@haz.de oder kontakt@eichels-event.com wenden.

14 Gedanken zu „„Laufpass“: Das neue HAZ-Ranking für 2013 (Update)

  1. Wolfgang Asche

    Hallo Norbert, hallo Frerk,

    angenehm überrascht und hocherfreut – so möchte ich es einmal formulieren – war ich ob der Änderung/Hinzunahme einer Wertung der AK 60 + (wider das Methusalem-Komplott)
    in diesem Jahr. Einmal mehr stellt die HAZ-Sportredaktion ihre hohe Kompetenz,ihr außerordentliches Niveau und hier auch ihre beachtliche Sensibilität für die realen Dinge des(Sport)lebens unter Beweis.
    Ich hatte aus sachlichen/zeitlichen Gründen bisher nur wenig Gelegenheit, mit Sportkameraden jenseits der 60 zu kommunizieren, aber die Meinungen sind eindeitig: die pure Begeisterung ! Ich möchte an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön – und das im Namen vieler – aussprechen.
    Einmal für die Idee wie auch für die Umsetzung – und wir wissen auch, dass Ihr jetzt noch ein bißchen mehr Arbeit/Aufwand haben werdet.
    Wir freuen uns auf die neue Saison und das HAZ-Ranking 2013!!
    Beste Grüße aus der Provinz
    Der Alte ( Wolfgang A. )

    Antworten
  2. Torsten

    Hallo Norbert, hallo Frerk,

    Wertungspunkte, Finisherpunkte, Sonderpunkte…

    Ich bin sehr bespannt auf Eure Auswertungen und Ergebnislisten sowie auf die diversen Korrekturen und Updates.

    Weniger wäre mehr gewesen, das betrifft auch die Anzahl der Läufe.

    Viele Grüße

    Torsten

    Antworten
    1. Atobelli

      @Torsten: wo ist das Problem ?

      es gibt nur 8 Läufe mit Sonderpunkten und die Anzahl der Läufer, die die Normzeit laufen wird überschaubar sein.
      Desweiteren gibt es nur einen Lauf mit Wertungspunkten.
      Außerdem ist es ein Lauf weniger als letztes Jahr und 2012 hat die Auswertung doch auch super geklappt.

      Antworten
      1. Tina

        Hallo „Altobelli“,

        ob 39 oder 40 Läufe, die Botschaft ist doch eindeutig von Torsten: Zuviele Läufe.
        Allein z.B. die Anzahl der Läufe im September ist mehr als grenzwertig. Es sei denn man ist nicht ein leistungsorientierter oder ein ambitionierter Läufer,dann kann man die Anzahl der Läufe durchaus noch erhöhen und jedes Wochenende 1-3 Läufe absolvieren.

        Die Punktevergabe war auch schon einmal einfacher. Aber wenn so der großen Resonanz entsprochen wird…
        Die Auswertungen in 2012 haben gut geklappt,
        auch wenn es oft genug Rückfragen, Korrekturen und Updates gab. Kein einfacher Job für die Blog-Autoren. Kompliment an Norbert und Frerk für Ihre Arbeit in 2012.

        Ein erfolgreiches verletzungsfreies glückliches Sportjahr 2013 wünscht

        Tina

        Antworten
        1. Altobelli

          @Tina:
          Wieso zu viele Läufe ? Es zwingt dich doch niemand die alle mitzulaufen, oder ?!
          Freu dich doch über ein so großes Angebot !

          Antworten
  3. Christian

    @ Tina,

    warum beschwerst du dich über die vielen Läufe auf Leistungsorientiertem Niveau?
    Wenn ich mir die ergebnislisten aus dem letzten Jahr anschaue kann ich dort keine **Tina finden die viele Läufe absolviert hat. Sorry!

    und wie Altobelli sagt. Man muss nicht jeden Lauf mitmachen.
    Dazu kann man auch sagen dass man mit wenigen Läufen auch nach vorne in die Ergebnislisten laufen kann wenn man es Leistungsorientiert sieht.

    Schönen Abend!

    Antworten
    1. Peter

      @Tina

      Danke, lieber Vorschreiber,

      die Kritik bzw. das Gemeckere von Tina ist mittlerweile unverständlich und ich muss Christan recht geben: eine Tina finde ich in den Listen tatsächlich nicht. Wo ist überhaupt das Problem? Es gibt viele Läufe, also kann man auch viele absolvieren, wenn man denn will. Wer nicht so häufig starten möchte, hat immerhin die Möglichkeit, aus dem vollen zu schöpfen und sich seinen Lieblinge rauszusuchen. Nochmal für alle Kritiker: Der Laufpass ist FREIWILLIG!!! Hier wird niemand gezwungen wie bei der Bundeswehr, wer alle 39 Läufe machen will – bitte, warum nicht.

      Seid lieber froh, dass es diese Laufserie gibt, sie ist in der Form einmalig in Deutschland. Also, liebe Tina: Kritik ist ja schön und gut, aber irgendwann ist auch mal gut.

      Peter

      PS: viel Spaß beim nächsten Wettkampf, sofern Du überhaupt an den Läufen für das HAZ-Ranking teilnimmst 😉

      Antworten
  4. Torsten

    Hallo „Atobelli/Altobelli“, Peter, Christian,
    (oder sind dies Synomyme für eine Person?)

    Ihr müßt ja seeehr viel Zeit haben, um die Ergebnislisten
    durchzugehen.

    Viel Vergnügen bei den Läufen

    Torsten

    Antworten
  5. Christian

    Hallo Torsten,

    ich bin nur eine Person und allzu viel Zeit habe ich nicht geopfert!
    Wenn man viel Läuft (Leistungsorientiert) sammelt man auch unweigerlich Punkte. Punkte bedeuten dass man im Gesamtranking auftaucht. Und wenn man auf die Teilgenommen Läufe sieht, kann man auch relativ schnell zum Ende kommen…

    Verdammte Fakten… Thema beendet! 🙂

    Antworten
    1. Torsten

      Hallo Christian,

      ok, nur Deine Meinung zählt.
      Viel Erfolg und ordentlich Punkte in 2013.
      Vielleicht hättest Du mehr Zeit für Deine
      Rechtschreibung „opfern“ sollen… Thema beendet!

      Viele Grüße

      Torsten

      Antworten
  6. Pingback: Das Ende der Durststrecke › Laufen in Hannover » Laufblog der HAZ

  7. Karl-Heinz

    Eine Frage zur Auswertung: Mir ist nicht ganz klar, wie es sich mit den Sonderpunkten verhält. Es heißt zwar „jeder Läufer kann nur einmal pro Veranstaltung punkten…“ aber auch „Bei M+HM-Läufen werden zudem Sonderpunkte verteilt“. Werden die Sonderpunkte nun exklusiv gezählt oder werden diese zu den evtl. Rankingpunkten hinzuaddiert?

    Ansonsten: Super Initiative und danke für’s langjährige Durchhalten!

    Viele Grüße,
    Karl-Heinz

    Antworten
  8. Frerk Schenker

    Hallo Karl-Heinz,

    die Sonderpunkte werden nicht exklusiv gezählt, sondern zu den Rankingpunkten hinzugezählt. Da lassen wir nichts unter den Tisch fallen 🙂

    Gruß und danke fürs Lob,
    Frerk

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.