Eisfrei laufen in Hannover

Zugegeben, mit Blick auf den Wetterbericht für die nächsten Tage kommt dieser Text vielleicht ein paar Tage zu spät. Aber erstens ist der Inhalt zeitlos, und zweitens bedurfte es einiger Telefonate, um den Sachverhalt ins rechte Licht zu rücken. Aber der Reihe nach. Wenn Schnee liegt, hat man als Läufer zwei Möglichkeiten: einfach weiterlaufen – oder mit winterfestem Schuhwerk weiterlaufen (aufhören zählt nicht als Möglichkeit drei). Egal, für welche Möglichkeit man sich entscheidet, irgendwann kommt der Punkt, an dem es unter den Füßen doch arg rutschig wird. Vor allem Tempotraining ist bei Eis und Schnee heikel und mitunter halsbrecherisch.


Größere Kartenansicht

Nun haben Läufer in Hannover einen großen Vorteil: Es gibt ein Fernwärmenetz in der Stadt, das für eisfreie Wege sorgt. Unter Läufern bekannt und beliebt ist die lange Gerade im Georgengarten vom Königsworther Platz bis zum Eingang des Großen Gartens. Die rund 1,8 Kilometer lange Gerade (siehe Karte oben)  ist dank der Fernwärmeleitung auch nach heftigen Schneefällen irgendwann freigeeist. Perfekt für Tempoläufe.

Weniger bekannt dürfte sein, dass auch eine zweite Strecke durchs Grüne dank der Fernwärme weitgehend eisfrei bleibt: Der asphaltierte Weg durch die Eilenriede zwischen Steuerndieb und Lister Turm.


Größere Kartenansicht

Uns war die Strecke vor ein paar Tagen aufgefallen, weil in der Mitte eine schneefreie Spur das entspannte Laufen ermöglichte. Allerdings ist es nicht ganz nicht einfach herauszubekommen, dass es sich dabei um eine Fernwärmeleitung handelt, denn detaillierte Karten vom Fernwärmenetz in Hannover gibt es nicht (laut enercity aus Sicherheitsgründen). Nach ein paar Telefonaten stand fest: Auch hier ist kein Salz der aha für den eisfreien Asphalt verantwortlich, sondern die Wärme von enercity.

Um den Maschsee herum sind die Radwege übrigens auch häufig schneefrei, das liegt allerdings nicht an irgendwelchen Versorgungsleitungen, sondern wirklich am Winterdienst von aha, der hier ziemlich hartnäckig salzt.

Ihr kennt noch mehr eisfreie Strecken? Wir freuen uns über einen Hinweis (der nächste Schnee kommt bestimmt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.