„Laufpass“: Das volle Programm in Laatzen und Gehrden (Update)

Da hat Christian Wiese ja noch mal richtig vorlegt. Auf zusammen 50 Punkte und damit das Optimum hat es der Lehrer vom Misburger Kurt-Schwitters-Gymnasium mit seinen Siegen bei den beiden jüngsten „Laufpass“-Rennen in Laatzen und Gehrden gebracht. So schnell läuft ihm halt keiner weg, wie auch das aktuelle HAZ-Ranking zeigt: Wiese liegt hier mit 208 Punkten deutlich vorn. Und beim Citylauf in Garbsen dürften die nächsten Zähler dazukommen.

Das war’s dann aber auch für die nächsten Wochen. Der schnelle Mann aus Lehrte wird eine Zeit lang kürzer treten. Junggesellenabschied, Hochzeitsreise, Marathonvorbereitung auf Berlin: Es gibt diverse Gründe, weshalb sein Polster im HAZ-Ranking in den nächsten Monaten dahinschmelzen wird, denn Wiese wird seine Starts innerhalb der Serie deutlich reduzieren. Die Verfolger dürfen schon mal Witterung aufnehmen …

Auch bei den Frauen hat Gwendolyn Mewes nichts ausgelassen. Sie war in Laatzen und Gehrden ebenfalls nicht zu schlagen, 50 Zähler waren der Lohn für die Läuferin von Hannover 96. Beim Burgberglauf brachte sie sogar das Kunststück fertig, auf der 2,5-Kilometer-Distanz in Streckenrekordzeit zu gewinnen und danach auch über die zehn Kilometer alle Frauen hinter sich zu lassen. Auch so mancher Mann wäre stolz, wie sie auf dem zugegebenermaßen auch noch schwierigen Terrain eine Zeit von 39:05 Minuten hinzulegen.

Update: In den Listen hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, die Gesamtwertung sowie das Ranking Nr. 13 haben wir nochmal korrigiert.

Gesamtwertung Frauen (nach Lauf 13)

Platz Name Vorname Verein Punkte Läufe
1. Mewes Gwendolyn Dets RaceTeam 311 13
2. Lyda Hannelore Dets RaceTeam 192 11
3. Geermann Sabrina Dets RaceTeam 146 7
4. Bartels Alexandra TSV Burgdorf 130 10
5. Meier Sabine TuS Bothfeld 113 7
6. Marx Beate Physio Spa 112 7
7. Schlachte Roswita Dets RaceTeam 110 10
8. Asche Angelika TSV KIRCHDORF 96 7
9. Rothan Michaela Vfl Woltorf 90 9
10. Kaderhandt Lena Hannover 96 76 4
11. Thielking Meike TSV Neustadt 55 6
12. Krause Mandy Post SV Lehrte 53 4
13. Friedrich Katrin Hannover 96 45 2
14. Schroeder Annett Hannover 96 45 3
15. Eßmüller Rebekka 41 2
16. Bartels Iris Pingpank.de 36 2
17. Hamann Simone 33 2
18. Wegner Marion Finanz Informatik 32 3
19. Eckert Nadine TuS Wunstorf 29 2
Süßmann Andrea Garbsener SC 29 2

Gesamtwertung Männer (nach Lauf 13)

Platz Name Vorname Verein Punkte Läufe
1. Wiese Christian Kurt-Schwitters-Gym Misburg 208 10
2. Dörrie Robin Dets RaceTeam 135 8
3. Kleinholz-Mewes Jörg Dets RaceTeam 130 10
4. Leunig Stefan Eintracht Hildesheim 104 5
5. Merten Timo Dets RaceTeam 97 6
6. Jäger René Dets RaceTeam 82 5
7. Krämer Christian 71 5
8. Westphal Arne Dets RaceTeam 59 4
9. Baran Christoph SC Polonia Hannover 54 3
10. Rakhmatulin Marat 51 5
11. Giesler Christian Dets RaceTeam 50 3
12. Von Amsberg Patrick TuS Altwarmbüchen 49 4
13. Hoppe Niclas 48 3
14. Kuhlmann Timo Hannove 96 Blade Runner 45 3
15. Lang Steffen TSV Kirchdorf 42 2
16. Raphael Jan 41 2
17. Malchartzeck Björn TSV Victoria Linden 40 3
18. Schneider Roman Hannover 40 5
Splett Tristan DJK Sparta Langenhagen 40 5
20. Gent Dr.Kai Hannover 96 38 5

Die vollständigen Listen zum Herunterladen

Leine-Lauf Laatzen:
12. HAZ-Ranking 14.06.13
12. HAZ-Gesamtranking 14.06.13

Gehrdener Burgberglauf
13. HAZ-Ranking 15.06.13 (korrigiert)
13. HAZ-Gesamtranking 15.06.13 (korrigiert)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Über Norbert Fettback

Norbert Fettback, Jahrgang 1953, begleitet die "Roten" journalistisch seit 1991 und hat damit (fast) alles miterlebt an Höhen und Tiefen: den DFB-Pokalsieg ebenso wie den Abstieg in die damalige Regionalliga und in jüngerer Zeit die Europa League. Das Fußballspielen hat er selbst vor langer Zeit aus Verletzungsgründen beendet. Vor zehn Jahren stellte er fest, dass Laufen als Freizeitsport auch nach zwei Kreuzbandrissen durchaus Spaß machen kann.

3 Gedanken zu „„Laufpass“: Das volle Programm in Laatzen und Gehrden (Update)

  1. Detlef Oppermann

    Hallo Nobby,
    ich hatte es schon fast wieder vergessen, auf Deine Frage ob ich Sonntag beim KKH Lauf starte hatte ich geantwortet ja aber mit rau und Hund in aller Ruhe. Ich will ehrlich sein, ich konnte den 5 Punkten für das HAZ-Ranking nicht widerstehen und bin dann Frauchen und Hund vorweg gelaufen, zwar langsam und weit im Hinterfeld aber wie gesagt es steckt einfach drin – sorry. Kann es sein, das ich dich gesehen habe? Sehen wir uns am Freitag beim Eilenriedelauf? LG Detlef

    Antworten
    1. Nobby

      Ja, ja, Detlef: Dein Ehrgeiz ist nun mal groß. Hättest es mit Frau und Hund doch auch mal ganz ruhig zugehen lassen können. War ja schließlich ein Sonntag. :) Mich kannst Du übrigens nicht gesehen haben: Meine Runden drehe ich zu der Zeit gewöhnlich am Schreibtisch. Dann bis Freitag in der Eilenriede!

      Antworten
      1. Detlef Oppermann

        Hi, da stimme ich Dir vollauf zu. Ehrgeiz! Es kommt schon mal vor, das ich sage schei… Ehrgeiz und versuche die Lauferei dann etwas relaxter zu sehen. Hält aber nur bis zum nächsten spätestens zum übernächsten Trainingstag an. Als ich seinerzeit mit dem Laufen angefangen habe, war nicht abzusehen, das das mal derart ausartet. Aber alle Krankheiten die mich zum Laufen getrieben haben, die sind weg oder ich habe sie im Griff. Nun sind allerdings andere Wehwehchen ins Spiel gekommen. Aber das kennst du ja auch sehr gut :-) Dann muß ich wohl mal meine Brille putzen, denn ich war schon fast soweit hinterher zu laufen und dich anzusprechen, gut das ich das nicht getan habe :-) Sonntags im Büro Runden drehen um den Schreibtisch hmmm… ehrlich gesagt, bin ich ganz froh und oft auch erleichtert, das ich nicht mehr arbeiten muß. Ich bin aber auch dankbar, das ich den Vorruhestand gesund genießen kann. Nun will ich aber aufhören mit dem Geschreibsel. Wünsche Dir alles Gute und bis Freitag. LG Detlef

        Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>