Santa Run Hannover: Laufend Gutes tun

Der Santa Run startet in diesem Jahr am 6. Dezember am Kröpcke.

Der Santa Run startet in diesem Jahr am 6. Dezember am Kröpcke.

Läufer schielen bei einem Wettkampf in der Regel auf Zeiten und Platzierungen. Beim Santa Run Hannover ist das anders, denn der Wohltätigkeitslauf hat vor allem einen Zweck: Geld für die HAZ-Weihnachtshilfe zu sammeln. Die einzige Zeit, die Läufer im Blick haben müssen, ist die Startzeit: Um 16.30 Uhr geht es am 6. Dezember am Kröpcke los. Und damit der Spaß nicht zu kurz kommt, starten die Teilnehmer im Nikolauskostüm. Über dreihundert waren es bei der Premiere im vergangenen Jahr, diesmal hoffen die Veranstalter auf noch mehr Läufer.

Die Teilnahme am Lauf kostet 20 Euro. Darin enthalten sind Kostüm, Kekse, Getränkegutschein und eine Spende von 5 Euro für die HAZ-Weihnachtshilfe. Die Strecke ist fünf Kilometer lang und führt vom Kröpcke über die Georgstraße zum Leibnizufer. Dann geht’s über den Hauptbahnhof zum Kröpcke zurück. Das Tempo ist dabei Nebensache – ein perfektes Warmlaufen also für das vorletzte „Laufpass“-Rennen am Sonntag in Mühlenberg. Los geht’s um 16.30 Uhr, Anmeldungen sind unter www.santarun.de möglich.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme, denn jeder Läufer hilft mit, den Spendenstand der HAZ-Weihnachtshilfe weiter aufzustocken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.