„Laufpass“: Doppelschlag von Schoppe

Ja, da ist tatsächlich jemand auf den Geschmack gekommen. Nach zehn Läufen ist es kein Zufall mehr, dass Emanuel Schoppe beim „Laufpass“ vorneweg läuft. Neun Läufe hat er bereits absolviert – und dabei satte 205 Punkte eingefahren. Platz eins und über 70 Zähler Vorsprung auf Timo Merten. Ob er allerdings bewusst die Zähler sammelt, oder die Vielzahl der Läufe eher der Lust geschuldet sind, am Wochenende Volksläufe zu bestreiten?

Wir hätten ihn nach dem Doppelstartwochenende gern gefragt, aber er ist derzeit nicht zu fassen. Auch ein Anruf bei seinem Trainer Bernhard Bröger von der LG Braunschweig hat uns nicht weitergebracht. Der gab allerdings anerkennend zu Protokoll, dass sein Schützling ein ausgesprochen volkslauffreudiger Athlet sei. Die hiesige Konkurrenz hat das bereits zu spüren bekommen. Aber vielleicht können wir am Freitag beim Döhrener Abendlauf Licht ins Dunkel bringen und der Konkurrenz erklären, auf was sie sich in dieser „Laufpass“-Saison gefasst machen muss.

Und was gibt es sonst noch? Bei den Frauen ist (wie immer) Gwendolyn Mewes vorn – vor Ulrike Wendt und Hannelore Lyda. In der Alterklasse 40-49 hat sich mit Markus Kuhnau mit 99 Zählern an die Spitze gesetzt, bei den Frauen der AK 40-49 Michaela Rothan. Auch hier hält sich der erfreuliche Trend zu neuen Namen … Aber noch ist die Saison jung (auch wenn schon fünf Monate des Jahres rum sind), und so wird das Ganze in den kommenden Wochen wieder ordentlich durcheinander gewürfelt werden. Vor allem ab dem 20. Juni, wenn binnen drei Tagen drei Läufe stattfinden.

Gesamtwerung Frauen

Platz Name Vorname Verein Punkte Lauf
1. Mewes Gwendolyn Dets RaceTeam 165 8
2. Wendt Ulrike Hannover 96 110 5
3. Lyda Hannelore Dets RaceTeam 78 5
4. Kulenkampff Katharina 67 4
5. Geermann Sabrina Dets RaceTeam 66 3
6. Krause Mandy Post SV Lehrte 66 5
7. Rothan Michaela VfL Woltorf 57 6
8. Czupryniak Justyna DJK Sparta Langenhagen 54 4
Schacht Gabi Hannover 96 54 4
10. Jeep Iris Hannover 96 50 3
11. Hipler Elke TSV Victoria Linden 41 2
12. Radtke Franziska Hannover 96 41 3
13. Friedrich Katrin Hannover 96 / Blade Runner 39 2
14. Knoop-Wente Marion TKH 37 3
15. Ebel Roswita DJK Sparta Langenhagen 36 5
16. Quednau Natalia LG Celler Land 35 2
17. Petersen Sina Dets RaceTeam 35 3
18. Schroeder Annett Hannover 96 34 2
19. Köppel Karoline KTT 01 32 2
20. Reitemeyer Jennifer 31 3

Gesamtwertung Männer

Ranking-Platz Name Vorname Verein Punkte Lauf
1. Schoppe Emanuel LG Braunschweig 205 9
2. Merten Timo Dets RaceTeam 132 8
3. Kuhnau Markus Hannover 96 103 9
4. Kramer Andreas TSV Barsinghausen 90 7
5. Wiese Christian Dets RaceTeam 76 3
6. Heide Patrick SG Bernwardswiese 66 6
7. Rodenbeck Jürgen RSC Wunstorf 65 4
8. Krüger Jonas 53 3
9. Rutsch Jan Hannover Runners 50 4
10. Jäger René Dets RaceTeam 49 3
11. Heide Philipp SG Bernwardswiese 48 4
12. Kleinholz-Mewes Jörg Dets RaceTeam 48 4
13. Dörrie Robin Dets RaceTeam 42 3
14. Lang Steffen Hannover Athletics 36 2
15. Stencel Rafal DJK Sparta Langenhagen 34 2
16. Kehl Steve Hannover 96 Triathlon 33 2
17. von der Hellen Sascha DJK Sparta Langenhagen 33 3
18. Raphael Jan 32 2
19. Krell Volker Hannover Athletics 30 2
Looschen Christian Turbine Holzbei… 30 2

Alle Liste zum Herunterladen:

Isernhagener Volkslauf

9. HAZ-Ranking 25.05.2014

9. HAZ-Gesamtranking 25.05.2014

Lauf Rund um Bredenbeck

10. HAZ-Ranking 29.05.2014

10. HAZ-Gesamtranking 29.05.2014

6 Gedanken zu „„Laufpass“: Doppelschlag von Schoppe

  1. Jan

    Na endlich sind die Ergebnisse mal da;-)
    Toll das in Bredenbeck nur der Babylauf Punkte brachte und nicht der 8600er.

    Antworten
    1. Nobby

      Das mit der Punktvergabe hättest Du aber auch vorher herausfinden können. Das war in den Erklärungen zum Ranking und auch in der Vorankündigung in der HAZ eigentlich nicht zu übersehen.

      Antworten
      1. Jan

        Entschuldigung dass ich nicht allwissend bin, Da es meine erste Saison ist und ich davon ausgegangen bin, dass die größeren Läufe zählen und nicht bergab im Schneckentempo musste ich nun mal Lehrgeld zahlen. Aber nun ja die Saison ist noch lang.

        Antworten
  2. Pingback: Laufen in Hannover › Laufen in Hannover » Laufblog der HAZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.