„Laufpass“: Tanz auf drei Hochzeiten

Die Siegerin im 4 km- und 10 km-Lauf: Die Äthioperin Sintayehu Kibebo. (Foto: Bork)

Die Siegerin im 4 km- und 10 km-Lauf: Die Äthioperin Sintayehu Kibebo. (Foto: Bork)

Ob aller guten Dinge wirklich drei sind – diese Frage ist aus Sicht der Veranstalter des 11. Volkslaufes Linden-Limmer und des 36. Steinhuder-Meer-Laufes eher zu verneinen. Nachdem sich am Freitag die Organisatoren des 15. Lehrter Abend-City-Laufs über fast 2400 Starter gefreut hatten, gab es am Wochenende andernorts manch langes Gesicht.

Gerade mal 177 Freizeitsportler kamen am Sonnabend in den drei Wettbewerben ins Ziel an der Limmer Straße, in Poggenhagen waren es bei ebenfalls drei Rennen auch nur 282. Das lief nicht wirklich rund, so das Fazit dieses „Laufpass“-Wochenendes. Erst recht, wenn man den Aufwand dagegegenhält, der im Vorfeld einer Laufveranstaltung getrieben werden muss. Weniger dürfte da mehr sein – oder aber ein besseres Timing innerhalb der Serie, auch mit Blick auf weitere Wettkämpfe in der Region, die zeitnah stattfinden.

Es gibt aber auch Leute, die sich über so ein pralles Programm freuen. Etwa Familie Mewes aus Hannover: Während die drei Kinder der großelterlichen Obhut anvertraut waren, tanzten Gwendolyn und Jörg auf drei Hochzeiten. Beide liegen im HAZ-“Laufpass“-Ranking bekanntlich aussichtsreich im Rennen – nun haben sie erneut ordentlich gepunktet. Gwendolyn Mewes wird es dabei verschmerzen könnten, dass sie in Lehrte über 10 Kilometer gegen die junge Äthioperin Sintayehu Kibebo und Tabea Themann als Dritte chancenlos im Kampf um den Sieg war. Den holte sie sich wenige Stunden später in Limmer über 10,4 Kilometer und in Poggenhagen im Halbmarathon. Dass in Lehrte mit Haftom Weldaj ein in Pattensen lebender Flüchtling ein Eritrea bei den Männern das Hauptrennen über die fünf Runden in der sehr guten Zeit von 31:49 Minuten dominierte, verlieh diesem Lauf eine besondere internationale Note.

Jörg Kleinholz-Mewes, Zweiter im Gesamt-Ranking, platzierte sich in Lehrte und Limmer vor Spitzenreiter Nicolas Reinhardt. Der wiederum fehlte, im Unterschied zu Kleinholz-Mewes, in Poggenhagen. Mit dem Ergebnis, dass sein stolzer Vorsprung weiter zusammengeschmolzen ist. Im Kampf um Platz 1 könnte es noch einen heißen Herbst geben.

Gesamtwertung Frauen

Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf
1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 534 23
2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 349 19
3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 283 19
4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 185 16
5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto 147 15
6. Schönknecht Antje 1973 LT Hämelerwald 144 13
7. Czupryniak Justyna 1978 LAC Langenhagen 137 10
8. Griesbach Joelin 1991 Lehrte 104 8
9. Ziball Nicole 1974 TK HANNOVER 88 13
10. Hauswirth Karin 1972 LAC Langenhagen 77 7
11. Klug Nadine 1981 76 5
12. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 75 5
13. Hoffmann Kathrin 1986 Hannover Athletics 72 5
14. Huwatscheck Lisa 1991 Rübenberger Renner 71 5
15. Rothan Michaela 1965 VfL Woltorf 68 6
16. Lenhard Astrid 1978 Hannover 65 7
17. Krinke Nicole 1978 LG Nienburg 60 3
18. Bültena Wiebke 1988 Hannover 96 56 3
19. Albrecht Finja 1990   53 5
20. Thielking Meike 2001 TSV 53 5

Gesamtwertung Männer

Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf
1. Reinhardt Nicolas 1982 Feldflitzer jr. 338 21
2. Kleinholz-Mewes Jörg 1973 Dets RaceTeam 285 19
3. Hintze Ricardo 1973 TUI Run for smile 194 10
4. Wiese Christian 1981 Hannover Athletics 188 8
5. Rodenbeck Jürgen 1969 TuS Wunstorf 185 11
6. Solter Andreas 1983 LAC Langenhagen 182 15
7. Kehl Steve 1981 Hannover 96 Triathlon 164 9
8. Kramer Andreas 1969 TSV Barsinghausen 164 13
9. Nickel Dirk 1971 149 19
10. Rapior Alexander 1970 Dets Race Team 98 6
11. Hofmann Dirk 1983 86 8
12. Weldaj Haftom 1990 TSV Pattensen 85 4
13. Raphael Jan 1980 Hannover 96 Triathlon 83 4
14. Heise Niklas 1996 ESV Eintracht Hameln 79 4
15. Meinen Sven 1989 TuS Bothfeld 76 6
16. Lang Steffen 1983 Hannover Athletics 74 4
17. Huck Timo 1988 Hannover Runners 70 9
18. Vollkommer Guido 1966 Pattensen 69 5
19. Jäger René 1982 DetsRaceTeam 68 4
20. Kuhlmann Timo 1990 Hannover Athletics 67 4

Alle Rankings zum Herunterladen

23. Ranking

24. Ranking

25. Ranking

25. Ranking Sonderpunkte

23. Gesamtranking

24. Gesamtranking

25. Gesamtranking

11 Gedanken zu „„Laufpass“: Tanz auf drei Hochzeiten

  1. Detlef Oppermann

    Hallo Nobby, bei der Auswertung des 10 KM Laufes Ü 60 ist euch ein gravierender Fehler unterlaufen, der auf Platz 1 gesetzte Läufer hat lediglich 3 Runden geschafft! Außerdem wäre eine 34 Minuten Zeit fürt einen M60 Läufer wohl Weltrekord 🙂
    Bitte ändert das entsprechend. Danke! Detlef

    59 440 14 340 Tesfazghi Teweldebrhan
    AWO rennt! – FB M 60 00:34:28.887 Niedersachsen Laps 3 10,44

    Antworten
  2. Bernd Winkler

    Hallo liebes Auswertungsteam,
    bitte überprüft nochmal, ob in Lehrte auch alle Läufer in der Altersklasse M60+ die Punkte für 5 Runden bekommen haben.
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
    Gruß
    Bernd Winkler

    Antworten
  3. Dirk Nickel

    Hallo zusammen,
    ergänzend zu Detlefs Anmerkung: In Lehrte (23. Ranking) sind in der Liste „Männer“ auf den Positionen 4 UND 5 Läufer, die lt. offizieller Ergebnisliste dort nicht auftauchen. Die beiden müssten bitte aus dem 23. Ranking herausgenommen werden, so dass alle Läufer dahinter je 2 Positionen nach oben gehen. Für die Liste „AK 40-49 der Männer“ gilt, dass der Läufer an Position 1 dort nicht hingehört, so dass alle Läufer dahinter je eine Position nach oben gehen müssten.
    Vielen Dank für die Korrekturen!
    VG
    Dirk

    Antworten
  4. Norbert

    Hallo Detlef, Bern und Dirk,
    danke für eure Hinweise, die wir selbstredend aufgreifen werden. Grund scheinen (wieder mal) nicht korrekte Ergebnislisten – in dem Fall aus Lehrte – zu sein , die zur Auswertung weitergegeben wurden. Hoffentlich kommen nicht noch weitere Ungereimtheiten hinzu. Das ist nicht nur für die betroffenen Läufer ärgerlich!
    Viele Grüße, Norbert

    Antworten
  5. Andreas Solter

    Moin,
    mir fehlen auch noch 2 Punkte aus dem Lehrter Citylauf wie Dirk schon schrieb. Ich landete auf Platz 11 statt Platz 13 und müsste daher 2 Punkte mehr haben 🙂

    Fies, wenn die Listen an sich falsch sind…

    VG
    Andreas

    Antworten
  6. Hannelore Lyda

    Hallo Norbert,
    es wäre nett, wenn ihr die Frauenliste euch auch noch mal anschaut! Da tauchen plötzlich bei euch 2 Frauen auf ( Platz 1 und Platz 8, so dass mir und auch anderen Läuferinnen 2 Punkte fehlen. Ich hatte beim 10km Lauf Platz 10 in Lehrte erreicht, stehe nun aber in eurer Liste auf dem 12. Platz.
    Über eine Korrektur würde ich mich freuen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Hanne

    Antworten
  7. Hanne L.

    Ergänzung: Czesczak, Judith in eurer Liste auf Platz 1 geführt anstatt Sintayehu, Kibebo
    und Fitz, Annette auf Platz 10 und nicht wie oben angegeben auf Platz 8, die aber nicht gelaufen ist, bzw. unter die ersten 10 Läuferinnen gekommen ist.
    Ich hoffe, ihr steigt da durch!
    Mit freundlichen Grüßen
    Hanne

    Antworten
    1. Hanne schon wieder!

      Hallo Norbert,
      ich habe mir nun mal die komplette Ergebnisliste vom Lehrter Abendlauf angesehen!
      Die beiden Frauen sind gelaufen,allerdings die Erstplatzierte Judith Czesczak auf eurer Liste nur 3 Runden und Annette Fitz hat den Lauf nach 4 Runden beendet.
      Es wäre schön, wenn ihr die Liste nun entsprechend korrigiert!
      Viele Grüße
      Hanne

      Antworten
  8. Henning Ziegenmeyer

    Hallo Norbert,

    ich stehe 2 mal in der LIste. Einmal mit Verein (20 Punkte) und einmal ohne (8 Punkte).
    Bitte diese beiden Einträge in der Männderliste zusammenführen.
    Danke und Gruß Henning

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.