3

Ulrich Scharf (73, Rentner, Hannover): „Ich bin schon seit vielen Jahren dabei, ohne die Vorbereitungsgruppe würde mir etwas fehlen. Wichtig ist mir die Dynamik, die von der Gruppe ausgeht. Der Trainingsplan ist ein gutes Grundgerüst für meine sportliche Ziele, er passt zu dem, was ich körperlich zu leisten vermag. Ich möchte im April den Marathon in Hannover gern in einer Zeit zwischen 4:00 und 4:15 Stunden beenden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.