TuS Altwarmbüchen sagt Volkslauf ab

Foto: Michael Pluemer (Archiv)

Der TuS Altwarmbüchen hat seinen für Sonnabend (7.10.) geplanten Volkslauf um den Altwarmbüchener See abgesagt. Der Sturm „Xavier“ hatte nach Angaben der Veranstalter am Donnerstag zahlreiche Bäume entlang der Strecke entwurzelt und den Rundweg unpassierbar gemacht.

„Auf Grund der hohen Anzahl der umgefallenen Bäume ist eine kurzfristige Räumung nicht möglich“, schreibt der Verein auf seiner Homepage. Und weiter heißt es: „Wir wollen auch kein Risiko eingehen, wenn noch weitere Bäume umfallen oder Äste runterfallen. Die Gemeinde Isernhagen hat den Weg aus Sicherheitsgründen auch gesperrt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.