Wir machen euch fit für den Steelman

Bodenkontakt: Die Starter beim Steelman-Hindernislauf haben keine Scheu vor dem durchweichten Rennbahngeläuf. Foto: von Ditfurth

18 Kilometer – 18 Eisenmänner – wir machen euch fit für den Steelman am 3. Dezember auf der Pferderennbahn in Langenhagen. Schon jetzt steht fest: Die vierte Auflage wird Rekorde brechen. Nie zuvor werden sich mehr Ausdauersportler an den mehr als 20 Hindernissen und vielen weiteren kleinen Gemeinheiten im Matsch auf der Neuen Bult versuchen.

Am Donnerstag, 23. November, könnt ihr einen Vorgeschmack bekommen. Die mehrfache Ironman-Siegerin Sandra Wallenhorst wird euch exklusiv auf die Steelman-Strapazen vorbereiten. In den Fabrikhallen der Firma Hoselmann werden dazu Hindernisse aufgebaut, die Triathletin leitet die Trainingseinheit. Fest steht: Es wird kalt, es wird dreckig, es wird Spaß machen.

Möchtet ihr am Donnerstag (Treffen: 17 Uhr) dabei sein? Dann schreibt uns eine Mail bis Dienstag, 21. November, 18 Uhr, mit eurer Telefonnummer an redaktion@madsack-sport.de. Unter allen Einsendern losen wir aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.