Archiv des Autors: Frerk Schenker

Hannover-Marathon 2018: Staffeln sind ausgebucht

Hannover-Marathon. Foto: dpa

Nichts geht mehr: Für die Staffeln beim 28. Hannover-Marathon ist das Teilnehmerlimit erreicht. „Wir sind ausgebucht“, vermeldeten die Organistoren am Montag. Knapp einem Monat vor dem Start gingen die letzten Startplätze weg.

Weiterlesen

„Laufpass“: Ranking Nummer 4 (Update)

Gesamtwertung Frauen

Rankingplatz Name Vorname Jhg Verein Punkte Läufe
1. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 66 3
2. Marx Beate 1979 Dets Race Team 64 3
3. Lyda Hannelore 1958 4. März 1985 58 4
4. Czupryniak Justyna 1978 SC Polonia Hannover 54 3
5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 32 2
6. Rothan Michaela 1965 VfL Woltorf 32 3
7. Lenhard Astrid 1978 27 2
8. Genrich Melanie 1978 SV Brackwede 25 1
9. Huwatscheck Lisa 1991 Hannover 96 25 1
10. Schönknecht Antje 1973 LT Hämelerwald 24 2
11. Strüber Beate 1969 LAC Langenhagen 23 3
12. Pingpank Saskia 1998 Vfl Eintracht Hannover 22 1
13. Wimmer Laura 1984 V-Sports K.S.V. 22 1
14. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 21 2
15. Hoffmann Kathrin 1986 Hannover Athletics 19 1
16. Werner Sabrina 1986 Vegan Runners 17 1
17. Böhnke Joana 1985 Lehrter SV 17 2
18. Schoenbeck Tanja 1969 Hannover Athletics 16 1
19. Graf Martha 1976 15 1
20. Brockmann Maren 1977 ATBienen e.V. 15 2

Gesamtwertung Männer

Rankingplatz Name Vorname Jhg Verein Punkte Läufe
1. Solter Andreas 1983 LAC Langenhagen 74 4
2. Kuhlmann Timo 1990 TuS Bothfeld 47 2
4. Kehl Steve 1981 Hannover 96 Triathlon 38 2
3. Kleinholz-Mewes Jörg 1973 TuS Bothfeld 26 2
5. Jankowski Raoul 1991 Det’s RaceTeam 25 1
6. Stubbe Yannick 1989 TV Waldstraße Wiesbaden 25 1
7. Weldaj Haftom 1990 TSV Pattensen 25 1
8. Görtler Timo 1991 TuS Bothfeld 25 2
9. Kendelbacher Michael 1982 Körperwerk Gehrden 22 1
10. Rodenbeck Jürgen 1969 TuS Wunstorf 22 1
11. Bedel Mohammed 2000 TSV Sibbesse 22 2
13. Braune-Krickau Martin 1966 Hannover Athletics 21 2
12. König Jens 1967 20 2
14. Pohle Hendrik 1989 19 1
15. Kiene Sven 1989 Hannover 96 Triathlon 17 1
17. Paul Christian 1973 TSVE 1890 Bielefeld 17 1
16. Kreie Thomas 1965 TSV Barsinghausen 17 2
18. Dörrie Robin 1969 Hannover 96 16 1
20. Lange Ulf 1980 Hannover 96 Triathlon 16 1
19. Vollkommer Guido 1966 Pattensen 16 1

Die vollständigen Listen zum Herunterladen

4. HAZ-Ranking_04.03.2018 (korrigiert)

4. HAZ-Gesamtranking_04.03.2018 (korrigiert)

„Laufpass“: So sehen Sieger aus

Michaela Michalowitz (Region Hannover, links) und Ingo Ralfs (Sparkasse, 3.v.r.) verteilten die Pokale an (von links) Haftom Weldaj, Beate Marx, Gwendolyn Mewes, Jörg Kleinholz-Mewes, Andreas Solter und Hannelore Lyda. Foto: Villegas

Superlative sind im Sport schnell abgenutzt, doch einen darf sich der „Laufpass“ der Region seit Jahren schon auf die Fahnen schreiben. Er ist die mit Abstand größte Laufserie Deutschlands. Der Titel mag nur inoffizieller Natur sein, der Stellenwert des Laufpasses lässt sich aber auch ganz offiziell an einer Zahl ablesen: 53139. So viele Läufer haben 2017 die Ziellinie bei einem der 38 „Laufpass“-Rennen überquert. Wer am Ende des Jahres den Gesamtsieg in den Händen halten will, der muss also nicht nur schnell sein – er braucht auch einen langen Atem.

Weiterlesen

„Laufpass“: Ranking Nummer 3

Gesamtwertung Frauen

Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf
1. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 66 3
2. Marx Beate 1979 Dets Race Team 64 3
3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 42 3
4. Czupryniak Justyna 1978 SC Polonia 35 2
5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 32 2
6. Lenhard Astrid 1978 27 2
7. Genrich Melanie 1978 SV Brackwede 25 1
8. Schönknecht Antje 1973 LT Hämelerwald 24 2
9. Pingpank Saskia 1998 Vfl Eintracht Hannover 22 1
10. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 21 2
11. Hoffmann Kathrin 1986 Hannover Athletics 19 1
12. Rothan Michaela 1965 VfL Woltorf 18 2
13. Schoenbeck Tanja 1969 Hannover Athletics 16 1
14. Strüber Beate 1969 LAC Langenhagen 16 2
15. Brockmann Maren 1977 ATBienen e.V. 15 2
16. Orilski Judith 1981 Hannover 96 Triathlon 15 2
17. Hipler Elke 1978 TSV Victoria Linden 14 1
18. Knoop-Wente Marion 1968 TK,H 14 1
19. Kaschorek Maike 1968 pingpank.de 13 1
20. Keßler Hannah 1998 TSV Kirchdorf – Fußball 12 1

Gesamtwertung Männer

Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf
1. Solter Andreas 1983 LAC Langenhagen 55 3
2. Kuhlmann Timo 1990 TuS Bothfeld 47 2
4. Kehl Steve 1981 Hannover 96 Triathlon 38 2
3. Görtler Timo 1991 TuS Bothfeld 25 2
5. Jankowski Raoul 1991 Det’s RaceTeam 25 1
6. Stubbe Yannick 1989 TV Waldstraße Wiesbaden 25 1
7. Bedel Mohammed 2000 TSV Sibbesse 22 2
8. Rodenbeck Jürgen 1969 TuS Wunstorf 22 1
9. Braune-Krickau Martin 1966 Hannover Athletics 21 2
10. König Jens 1967 20 2
11. Pohle Hendrik 1989 19 1
13. Kiene Sven 1989 Hannover 96 Triathlon 17 1
12. Dörrie Robin 1969 Hannover 96 16 1
14. Lange Ulf 1980 Hannover 96 Triathlon 16 1
15. Huck Timo 1988 Hannover-Runners 15 1
17. Korell Tobias 1988 VFB Fallersleben Triathlon 15 1
16. Krug Tobias 1991 TSV Ingeln-Oesselse 15 2
18. Bleyl Konrad 1985 TuS Wunstorf 14 1
20. Kimmel Viktor 1987 Team HARZCORE! 14 1
19. Wagner Henrik 1998 LG Braunschweig 14 1

Die vollständigen Listen zum Herunterladen

3. HAZ-Ranking_04.02.2018

3. HAZ-Gesamtranking_04.01.2018

„Laufpass“: Ranking Nummer 2

Gesamtwertung Frauen

Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf
1. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 47 2
2. Marx Beate 1979 Dets Race Team 47 2
3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam, LAC Langenhagen 32 2
5. Czupryniak Justyna 1978 DJK SC PoloniaHannover 19 1
4. Hoffmann Kathrin 1986 Hannover Athletics 19 1
6. Meier Sabine 1966 TuS Bothfeld 17 1
8. Lenhard Astrid 1978 Hannover 16 1
7. Schoenbeck Tanja 1969 Hannover Athletics 16 1
9. Brockmann Maren 1977 ATBienen e.V. 15 2
10. Schönknecht Antje 1973 LT Hämelerwald 15 1
11. Knoop-Wente Marion 1968 ohne Verein 14 1
12. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 14 1
13. Orilski Judith 1981 Hannover 96 Triathlon 13 1
14. Rothan Michaela 1965 VfL Woltorf 13 1
15. Keßler Hannah 1998 TSV Kirchdorf 12 1
16. Strüber Beate 1969 LAC Langenhagen 12 1
17. Schulze Diana 1978 Lac Langenhagen 11 1
19. Stenzel Katja 1993 OCR Heidesprinter 10 1
18. Suchy Marion 1968 Adelheidsdorfer Lauf AG 10 1
Burlone Britta 1978 SG Misburg 9 2
Möhle Petra 1972 TVE Algermissen 9 1
20. Ritter Alexandra 1988 Baltic CaniX 9 1

2. HAZ-Ranking_21.01.2018

Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf
1. Solter Andreas 1983 LAC Langenhagen 39 2
2. Kehl Steve 1981 Hannover 96 Triathlon 38 2
4. Jankowski Raoul 1991 Det’s RaceTeam 25 1
3. Kuhlmann Timo 1990 TuS Bothfeld 25 1
5. Rodenbeck Jürgen 1969 TuS Wunstorf 22 1
6. Braune-Krickau Martin 1966 Hannover Athletics 21 2
7. König Jens 1967 Hannover 20 2
8. Bedel Mohammed 2000 TSV Sibbesse 17 1
9. Dörrie Robin 1969 Hannover 96 16 1
10. Lange Ulf 1980 Hannover 96 Triathlon 16 1
11. Görtler Timo 1991 TuS Bothfeld 15 1
13. Huck Timo 1988 Hannover-Runners 15 1
12. Krug Tobias 1991 TSV Ingeln-Oesselse 15 2
14. Bleyl Konrad 1985 TuS Wunstorf 14 1
15. Kimmel Viktor 1987 Team HARZCORE! 14 1
17. Blume Thomas 1970 Hannover 13 1
16. Kleinholz-Mewes Jörg 1973 TuS Bothfeld 13 1
18. Kramer Andreas 1969 TSV Barsinghausen 12 1
19 Kiene Lars 1987 Hannover 96 Triathlon 11 1
20. Schlangen Sebastian 1987 Hannover 96 Triathlon 11 1

Die vollständigen Listen zum Herunterladen

2. HAZ-Ranking_21.01.2018

2. HAZ-Gesamtranking_21.01.2018

„Laufpass“: Ranking Nummer 1

Startschuss zum Hauptlauf. Foto: TuS Bothfeld

So schnell geht’s beim „Laufpass“: Gerade erst die Sieger des Vorjahres gekürt, da kommt schon das neue Ranking auf den Tisch. Dank des Bothfelder Crosslaufs gibt es auch in diesem Jahr nicht nur ein paar Matschspritzer (wobei die diesmal angesichts des Wetters eher trocken waren) – Deutschlands größte Laufserie legt auch 2018 wieder einen frühen Start hin.

Weiterlesen

„Laufpass“: Das sind die Gesamtsieger 2017

Laufpass-Sieger 2017: Gwendolyn Mewes und Andreas Solter. Fotos: Abromeit

Beim „Laufpass“ entwickelt sich in Sachen Gesamtsieg langsam, aber sicher eine Routine. Bei den Frauen hat (fast) immer Gwendolyn Mewes die Nase vorn – und bei den Männern steht ein Läufer an der Spitze, den zu Jahresbeginn weder die Konkurrenz, noch der Sieger selbst ganz oben erwartet hatte.

Weiterlesen

„Laufpass“ 2018: Startschuss fällt am Sonnabend in Bothfeld

Archivfoto: Benjamin Behrens

Archivfoto: Benjamin Behrens

Das HAZ-Ranking zum „Laufpass“ 2017 ist noch nicht ganz ausgewertet (wird Donnerstag veröffentlicht), da geht der Blick bereits in die neue Saison. Am Sonnabend, 6. Januar, fällt bereits der Statschuss für den „Laufpass“ 2018: Der Crosslauf des TuS Bothfeld ist auch diesmal Auftakt für die Wettkampfserie.

Weiterlesen

„Laufpass“: Die Termine für 2018

Im neuen Jahr sind insgesamt 39 Veranstaltungen in der Region Hannover geplant. Der Langenhagener Airportrun und der Helstorfer Heidelauf gehören nicht mehr dazu, dafür werden der Winterlauf durch den Georgengarten in Hannover und der in diesem Jahr ausgefallene Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt erstmals zur Serie zählen.

Weiterlesen