Archiv der Kategorie: Gesundheit

Neue Laufbücher: Von Marquardt bis Jurek

Schau an: Matthias Marquardt hat wieder einen rausgehauen! Vom umtriebigen Sportmediziner aus Hannover (Spezialstrecke: Laufen) ist ein weiteres Buch in den Handel gekommen; allmählich verliert man den Überblick, das wievielte es seit dem Erscheinen des Klassikers „Die Laufbibel“ inzwischen ist. Diesmal handelt es sich um ein durchaus mutiges Unterfangen, worauf schon der Titel „Das große Laufschuhbuch – Alle Klassiker und wichtigsten Neuheiten im Test“ schließen lässt.

Weiterlesen

Leichtgewicht für schwache Momente

Foto: Fettback

Foto: Fettback

Manchmal muss man stark sein, um wieder stark zu werden. Die Frau des Hauses hat nach dem ersten Augenschein nur kurz den Kopf geschüttelt und gesagt: „Was für eine Farbe“! Aber da muss man durch und darf mit den Füßen vor Scham nicht gleich im Boden versinken. Wichtig ist doch, dass das etwas bringt, mit dem unsereins seit Kurzem bei passender Gelegenheit durch die Welt stiefelt. BE 2, so lautet die Bezeichnung der neuen sportlichen Treter, die – anders als es zu vermuten wäre  – einem Zweck allerdings gar nicht gerecht werden: Sie taugen nicht zum Laufen oder Joggen.

Weiterlesen

So kommen Läufer durch die Hitze

Foto: dpa

Foto: dpa

Der Sommer dreht in dieser Woche richtig auf. Was die meisten freuen dürfte, macht Läufern das Training schwer. Im HAZ-Laufblog-Interview gibt der MHH-Sportmedizinier Prof. Uwe Tegtbur Tipps, wie man gesund und munter durch die Hitze kommt. Und wie man der Pollenallergie ein Schnippchen schlägt.

Weiterlesen

Was Bewegungsanalyse bewirken kann – ein Selbsttest

Laufdingen gegenüber aufgeschlossen: Norbert Fettback macht eine Leistungsdiagnostik. Foto: Körner

Laufdingen gegenüber aufgeschlossen: Norbert Fettback macht eine Leistungsdiagnostik. Foto: Körner

Zugegeben: Ich mag keine Laufbänder! Diese roboterähnlichen Dinger, von denen mancher gar meint, sie seien ein Nonplusultra des Sports. Zum Glück macht auch die HAZ-Laufgruppe einen großen Bogen darum. Und nun stehe ich auf so einem Gerät, das mir das Tempo diktiert, ohne dass ich mich dagegen wehren kann. Es ist kein Angstschweiß, der da fließt. Ingo Geisler hat elf Kilometer pro Stunde vorgegeben, mir wird warm vor laufenden Kameras, und ohne Schuhe und Strümpfe sorge ich mit meinem Mittelfuß-Laufstil auch noch für ordentlich Krach. Minutenlang macht es platsch, platsch, platsch. Aber das gehört dazu, wenn die zwei Stunden etwas bringen sollen. Auch dass ich später endlich die Laufschuhe anziehen darf und mir so trotz der zuvor angebrachten vielen farbigen Punkte an Beinen, Hüfte und Rücken nicht mehr ganz so nackt vorkomme.

Weiterlesen

Versuch und Versuchung

Vor Läufern mit mehr oder weniger großen Ambitionen liegen schwierige Tage. Erst Weihnachten, dann Silvester und Neujahr – fast stündlich lauern da Versuchungen aus Küche und Keller, die man wenig später auf den Rippen zu spüren meint. In solchen Momenten gehört auch ein wenig Mut dazu, auf die Waage zu steigen, um mit der bitteren Wahrheit konfrontiert zu werden.

Weiterlesen

Sport im Winter: Ist Joggen bei Kälte gefährlich?

Mütze und schützendes Tuch sind bei klirrender Kälte für viele Läufer ein Muss. Foto: Nietfeld

Mütze und schützendes Tuch sind bei klirrender Kälte für viele Läufer ein Muss. Foto: Nietfeld

Beim Blick auf das Thermometer, spätestens aber nach den ersten Metern fragt sich in diesen Tag fast jeder Läufer: Ist Joggen im Winter eigentlich noch gesund? Soll ich bei minus zehn Grad noch laufen? Muss ich mich bei Kälte besonders schützen? Wir haben Prof. Oliver Rühmann, Chefarzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und  Sportmedizin am KRH Klinikum Agnes Karll in Laatzen, gefragt, wie Jogger trotz der Minusgrade sicher und gesund durchs Training kommen.

Weiterlesen

Weisheiten des Alters

Jetzt, da das Jahr so so in schnellen Schritten zu Ende geht, dass einem davon fast schwindelig werden kann, ist es an der Zeit, sich auch mal grundsätzliche Gedanken zu machen über seinen Lieblingssport. Nein, wir reden hier nicht vom Fußball und von den Kickern von Hannover 96, die zwar dank ihrer erstaunlichen Physis die weit namhaftere Konkurrenz in der Bundesliga derzeit in Grund und Boden spielen, denen es trotzdem aber schwerfallen würde, einen Marathon anständig zu Ende zu bringen. Wir Freizeitsportler – von Haus aus ganz anderes Training gewohnt – sind nun mal aus einem anderen Holz geschnitzt, und darauf dürfen wir durchaus ein bisschen stolz sein.

Weiterlesen

Achtung! Es wird rutschig …

Ein Jogger läuft am zugefrorenen Maschsee durch den Schnee. Foto: dpa

An dieser Stelle ist es in den vergangenen Wochen etwas ruhiger geworden. Nicht, dass wir das Laufen aufgegeben hätten, aber es dauert eben ein bisschen, bis nach der eisigen Kälte die Finger wieder auftauen. Eigentlich hatten wir uns nach dem letzten Winter ja auf ein besseren gefreut. Aber nein, kaum ist der Dezember da, macht der Winter seinem Namen alle Ehre. Da müssen selbst die hannoverschen Laufschuhverkäufer passen!

Weiterlesen

Gut geölt

Nun weiß ich endlich, wie Leinöl schmeckt. Es ist das Erste, was bei mir seit zwei Wochen auf den Tisch kommt. Und vermutlich würde der- oder diejenige, die versehentlich davon kosten würden, dazu nur sagen: Das ist ja das Letzte! Um es klar zum Ausdruck zu bringen: Nein, ich mag Leinöl überhaupt nicht, und morgens denke ich beim Aufstehen mit Horror daran, dass ich gleich wieder einen Esslöffel davon nehmen muss. Vor dem Frühstück auf nüchternen Magen. Igittigitt! Aber es soll helfen, und ich brauche Hilfe, und deshalb schlucke ich es runter.

Weiterlesen

„Herbstgold“ – der neue Leichtathletikfilm im Kino

Alfred, Jiri, Ilse, Herbert und Gabre haben eines gemein: Sie alle sind weit über 80 Jahre alt und haben ein großes Ziel – eine Medaille bei den Weltmeisterschaften der Seniorenleichtathleten. Der Dokumentarfilmer Jan Tenhaven hat die fünf Sportler begleitet auf ihrem Weg zur Senioren-WM 2009 in Finnland. Herausgekommen ist der Film „Herbstgold“, eine wundervolle und mutmachende Hommage an das Alter und den Sport. Jetzt läuft dieser außergewöhnliche Film auch in Hannover.

Weiterlesen