Schlagwort-Archive: Hannover

Auf Spaßsuche in der Eilenriede

Die Hälfte ist geschafft: Halbmarathonläufer gehen auf die zweite Runde. Foto: Norbert Fettback

Nein, hier gibt es keinen „normalen“ Rennbericht zu lesen. Das überlassen wir mal den Kollegen von der Zeitung, die auf Namen, Zeiten und Platzierungen erpicht sind. Und da gibt es einiges aufzuschreiben nach dem 15. Eilenriederennen, das am letzten Sonntag im August Treffpunkt für fast 600 Läufer war. Wetter perfekt, Stimmung bestens, eine klasse Veranstaltung – so der Tenor danach. Auch ein deutscher Meister war dabei und anschließend mit sich und den Gegebenheiten sehr zufrieden. Nach seinem Titelgewinn im Halbmarathon Anfang April am Neuen Rathaus darf sich Karsten Meier jetzt, zumindest inoffiziell, auch Eilenriede-Meister nennen.

Weiterlesen

Hannover-Marathon: Hier gibt es alle Teilnehmerfotos

Hannover-Marathon 2018. Foto: Heidrich

Wer wissen will, wie sich Freunde, Verwandte oder Kollegen beim Hannover-Marathon 2018 geschlagen haben, der findet die Antwort in unserer Übersicht mit allen Teilnehmerfotos. Die Galerien sind nach Ort und Zeitpunkt geordnet. Viel Spaß beim Stöbern!

Weiterlesen

Hannover-Marathon: Fate Tola ist bereit fürs Laufspektakel

Gilbert Kipruto Kirwa , Stefanie Eichel, Fate Tola und Nicolas Kiefer (v.li.). Foto: Petrow

Nur gut, dass sie am Sonntag nicht singen oder reden muss. Als Fate Tola am Donnerstagabend in Hannover landete, wo sie 8. April ihren Vorjahreserfolg auf der Marathonstrecke wiederholen möchte, fehlte ihr die Stimme. Die hatte sie im Flugzeug gelassen, auf dem Rückflug von Addis Abeba, wo sich die 30-Jährige seit Januar auf ihren ersten Wettkampf des Jahres vorbereitet hatte. Ein Nebeneffekt der Klimaanlage an Bord. Wichtiger ist, dass Tola aus dem Trainingslager offenkundig die nötige Form für eine erneute Klasseleistung mitgebracht hat. Heiserkeit hin oder her. „Ich fühle mich sehr gut“, sagte sie. „Gucken wir mal.“

Weiterlesen

HAZ-Laufgruppe: Neue Ziele für den 8. April

Die HAZ-Laufgruppe beim letzten gemeinsamem Lauf vor dem Marathon-Wochenende. Foto: Kutter

Aller guten Dinge waren zehn – jedenfalls für die Mitglieder der HAZ-Vorbereitungsgruppe. Zum letzten Mal trafen sich am Karsonnabend die Freizeitsportler, die sich seit Ende Oktober 2017 gemeinsam für ihren Start beim Hannover-Marathon in Form bringen. Ein abschließender Test, ehe es ernst wird am 8. April. Weiterlesen

Hannover-Marathon 2018: Staffeln sind ausgebucht

Hannover-Marathon. Foto: dpa

Nichts geht mehr: Für die Staffeln beim 28. Hannover-Marathon ist das Teilnehmerlimit erreicht. „Wir sind ausgebucht“, vermeldeten die Organistoren am Montag. Knapp einem Monat vor dem Start gingen die letzten Startplätze weg.

Weiterlesen

Döhrener Abendlauf: Mewes‘ zwölfter Streich (Ranking Nr. 13)

Auf dem Weg zum 12. Sieg in dieser Saison: Gwendolyn Mewes. Foto: Fettback

Die Hitze machte vielen der 375 Starter arg zu schaffen, abzulesen war das nicht nur an den Gesichtern der Sportler, sondern auch an den Zielzeiten bei der Hatz durch die Masch.

Weiterlesen

„Laufpass“: Ranking nach dem Hannover-Marathon (Lauf 6)

Gesamtwertung Frauen

Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf
1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6
2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6
3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4
4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4
5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4
6. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 51 3
7. Reschke Raphaela 1966 TEAM Kahle 37 3
Schoenbeck Tanja 1969 Hannover Athletics 37 3
9. Ilse Karola 1970 TSV Victoria Linden 30 2
10. Hoffmann Kathrin 1986 Hannover Athletics 29 2
Raphael Rebekka 1980 Hannover 96 Triathlon 29 2
12. Stahlhut Aida 1982 TuS Niedernwöhren 27 2
13. Meyer Svenja 1989 hamburg running 25 1
14. Werner Sabrina 1986 Team ERDINGER Alkoholfrei 25 2
15. Hauswirth Karin 1972 LAC Langenhagen 24 2
Ott Nina 1970 Garbsener SC 24 2
17. Hildebrandt Maya 1998 TuS Bothfeld 04 22 1
Salinas Regina 1993 ART Düsseldorf 22 1
Schiel Antonia 1998 TSV Wennigsen 22 1
20. Daniel Stefanie 1980 22 2

Gesamtwertung Männer

Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf
1. Kehl Steve 1981 Hannover 96 Triathlon 98 5
2. Solter Andreas 1983 LAC Langenhagen 89 6
3. Kleinholz-Mewes Jörg 1973 TuS Bothfeld 77 5
4. Kramer Andreas 1969 TSV Barsinghausen 58 5
5. Kuhlmann Timo 1990 Hannover Athletics 57 3
6. Kuhnau Markus 1974 Hannover 96 52 4
7. Weldaj Haftom 1990 TSV Pattensen 50 2
8. Looschen Christian 1981 BV Garrel 45 2
9. Bielmann Kai 1976 43 3
Hernando Navarro Jose Antonio 1974 Landeshauptstadt Hannover 43 3
11. Rodenbeck Jürgen 1969 TuS Wunstorf 42 3
12. Hofmann Dirk 1983 Hannover 96 Triathlon 42 4
13. Luza Robert 1986 35 2
14. Heide Philipp 1984 SV Aegir 09 30 2
Heide Patrick 1984 SV Aegir 09 30 2
Hesse Jörn 1974 Delligser SC 30 2
Ruiz Herrero Jaime 1982 Hannover 96 30 2
Vollkommer Guido 1966 30 2
19. Schoppe Emanuel 1987 Hannover Athletics 29 2
20. Kiene Sven 1989 Hannover 96 Triathlon 27 2

Die vollständigen Listen zum Herunterladen

6. Ranking_09.04.2017

6. Ranking_09.04.2017_HM

6. Ranking_09.04.2017_Marathon

6. Gesamt_Ranking_09.04.2017

Hannover-Marathon: Zahlen lügen nicht

Marathon-Organisatorin Stefanie Eichel. Foto: Petrow

Auf Zahlen hat Stefanie Eichel in diesen Tagen einen besonders wachen Blick. Vor allem dann, wenn sie so erfreulich sind. In vier Wochen wird der Marathon in Hannover gestartet, und 15 700 Anmeldungen für die unterschiedlichen Wettbewerbe lassen das Herz der Organisationschefin höher schlagen. Das seien, verglichen mit dem gleichen Zeitraum im Vorjahr, 15 Prozent mehr und ein „wunderbarer“ Zwischenstand. Man darf auch sagen: Da läuft was in Hannover, und das schon seit Jahren.

Weiterlesen

„Laufpass“ 2017: Es geht wieder los

Die Zahlen sind beeindruckend: 53.096 Sportler haben im vergangenen Jahr an den 40 „Laufpass“-Wertungsläufen teilgenommen, so viele wie nie zuvor. Auch wenn es keine offizielle Statistik gibt: Die Laufserie, die von der Region Hannover und der Sparkasse unterstützt wird, bleibt damit die wohl größte ihrer Art in Deutschland.

Weiterlesen

„Weniger macht mehr Spaß“

Mike Asche trainiert mit der HAZ-Gruppe für den Hannover-Marathon. Foto: Katrin Kutter

Mike Asche trainiert mit der HAZ-Gruppe für den Hannover-Marathon. Foto: Katrin Kutter

Wer zu Mike Asche will, der kommt ins Schwitzen. Bis zum vierten Stock, wo der Steuerberater sein Büro hat, sind es 104 Treppenstufen. Ungeübten, die auf den Fahrstuhl verzichten, treibt das den Schweiß auf die Stirn. Für Asche, 40 Jahre alt und seit einem Jahr in der hannoverschen Südstadt zu Hause, ist es ein willkommenes Zusatzprogramm zum wöchentlichen Lauftraining. Und eine Erinnerung daran, wie alles begann. Damals, vor rund 15 Jahren und mit mehr als 100 Kilogramm Körpergewicht. „Beim Treppensteigen ist mir die Luft weggeblieben“, berichtet er. „Ich war total kurzatmig und körperlich ganz schlecht drauf.“ Irgendwann sei der Punkt gekommen, zu sich selbst zu sagen: „Das willst du mit Mitte zwanzig eigentlich nicht.“

Weiterlesen