Schlagwort-Archive: transalpine

Raddatz‘ härtestes Rennen

Anhang 1

Alexandra Raddatz mit Martin Grotrian.

Man kann nicht sagen, Alexandra Raddatz wisse nicht, was es heißt, sich so richtig zu verausgaben. Die 34-Jährige läuft mit Begeisterung und in beachtlicher Leistung Marathon (Bestzeit 2:54 Stunden), sie hat auch schon so manchen Triathlon mit Bravour bewältigt. Nun aber hat sie mit dem Transalpine-Run ein Rennen hinter sich gebracht, das ihr so viel abverlangt hat wie kein Wettkampf zuvor. Die Hannoveranerin spricht „vom forderndsten Lauf, den ich jemals absolviert habe“.

Weiterlesen

Quälen für den guten Zweck

Klaus Kassel aus Hannover. Foto: Steiner

Klaus Kassel aus Hannover. Foto: Steiner

Wer kennt das nicht – man quält sich morgens aus dem Bett, wenig später über die ersten Kilometer und fragt sich: Wofür mache ich das eigentlich alles? Auf diese Frage haben vier Läufer aus der Region eine ziemlich überzeugende Antwort gefunden – sie laufen für den guten Zweck. Nicht nur ein paar Kilometer, sondern gleich den ganzen Transalpine, ein Rennen über acht Tage und 320 Kilometer.

Weiterlesen