Manchmal fehlt eine einzige Sekunde

Die Schnellsten beim Halbmarathon in Benthe: René Jäger (M.), Peer Röhner (l.) und Thomas Blume: Foto: Stephan Fabig

Die Schnellsten beim Halbmarathon in Benthe: René Jäger (M.), Peer Röhner (l.) und Thomas Blume: Foto: Stephan Fabig

Hier viel Natur, garniert mit einigen Höhenmetern, dort Rahmenprogramm zum herbstlich verbrämten Stadtfest, weshalb der Name des Rennens inzwischen ein wenig in die Irre führt: Der Benther-Berg-Lauf und der Burgdorfer Spargellauf, einst  im Frühjahr ausgetragen, waren ein reizvolles Kontrastprogramm und einen Start wert.

Weiterlesen

Auf dem rechten Weg

Die Wege trennen sich erst später: Beim Start des Zehn-Kilometer-Laufs hatten Sieegerin Gwendolyn Mewes (l.) und Iris Jeep, die spätere Achte, noch Zeit für einen Plausch. Foto: Stephan Fabig

Die Wege trennen sich erst später: Beim Start des Zehn-Kilometer-Laufs hatten Siegerin Gwendolyn Mewes (l.) und Iris Jeep, die spätere Achte, noch Zeit für einen Plausch. Foto: Stephan Fabig

Es war ein kurzweiliges Wochenende. Jedenfalls für ambitionierte Volkssportler: Vom Freitag bis Sonntag standen drei „Laufpass“-Rennen auf dem Programm, bei denen Ranking-Punkte vergeben wurden und heiß begehrt waren.

Weiterlesen

An Schoppe kommt keiner vorbei (Update)

Platz da: Emanuel Schoppe (rotes Shirt) beim Start des Zehn-Kilometer-Laufs in Hiddestor.f  Foto: Stephan Fabig

Platz da: Emanuel Schoppe (rotes Shirt) beim Start des Zehn-Kilometer-Laufs in Hiddestorf. Foto: Stephan Fabig

Für Emanuel Schoppe war es nicht mehr als ein Trainingslauf. Auch wenn der Läufer von der LG Braunschweig in Hiddestorf nicht alles geben musste, reichte es trotzdem zu einem lockeren Sieg über die zehn Kilometer.

Weiterlesen

Die Zeit hält Schritt in Wennigsen (Update: Jetzt mit Ranking)

Die Läufer starten beim Eichenparklauf in Langenhagen auf die Strecke. Foto:Pluemer.

Es geht also doch! Der 9. Crusinglauf in Wennigsen ist ohne Pannen über die Bühne gegangen, die mehr als 630 Starter in den verschiedenen Wettbewerben hatten einen erlebnisreichen Sonntag. Die Probleme mit der Zeitmessung, über Jahre eine ausgesprochene Krux bei dieser Veranstaltung und dem Ruf dieses Laufs nicht gerade zuträglich, gehörten der Vergangenheit an. Sehr zur Freude von Organisator Henrik Heüveldop.

Weiterlesen

Ehrgeiz trifft Spaß (Korrigiertes Update)

Seriensieger Emanuel Schoppe stand wieder oben auf dem Treppchen. Foto: TSV Poggenhagen.

Seriensieger Emanuel Schoppe stand wieder oben auf dem Treppchen. Foto: TSV Poggenhagen.

So mancher konnte einfach nicht lockerlassen. Am Sonnabend der Volkslauf in Linden-Limmer bei fast unerträglicher Schwüle, am Sonntag dann die Runde am Steinhuder Meer bei ähnlich unfreundlichen Bedingungen für die Sportler: Man muss ein großes Herz haben fürs Laufen beziehungsweise einigen Ehrgeiz aufbringen, um so ein anstrengendes Programm zu absolvieren.

Weiterlesen

Wenn in der Eilenriede Linksverkehr herrscht (Update)

Englische Verhältnisse.: Beim Eilenriederennen ist Linksverkehr angesagt. Foto: Stephan Fabig (Archiv)

Englische Verhältnisse.: Beim Eilenriederennen ist Linksverkehr angesagt. Foto: Stephan Fabig (Archiv)

Wurde ja auch Zeit. Fünf Wochen haben die Läufer die Beine stillgehalten, jedenfalls bei der „Laufpass“-Serie. Nun also ging es wieder rund in der Eilenriede. Bei Hannovers August-Klassiker: Sonst läuft in diesem Monat in der Landeshauptstadt ja nicht viel für diejenigen, die sich an Wettkämpfen für jedermann begeistern. Sommer und Ferienzeit fordern vom Läufer ihren Tribut.

Weiterlesen

Ab in die Sommerpause

Passender hätte der Tag kaum sein können: Draußen wird schon allein beim Zubinden der Laufschuhe geschwitzt, der geschätzte Kollege ist im Sommerurlaub – und wir haben das Ranking Nummer 19 auf dem Tisch liegen. Denn damit verkünden wir die diesjährige Sommerpause beim „Laufpass“. Ganz weg sind wir natürlich nicht, schließlich wird ja auch bis Ende August weiter gelaufen. Nur das Zählerei und das Durchwälzen der Listen macht eine Pause. Deshalb viel Spaß mit dieser Liste. Und gute Erholung in der Sommerpause!

Weiterlesen

„Laufpass“: HAZ-Ranking nach den Läufen 17 und 18

Der „Laufpass“ nähert sich der Halbzeit-Marke. 18 Läufe sind absolviert, 22 liegen noch vor uns – und trotzdem fühlt es sich an, als sei das meiste schon geschafft. „Schuld“ daran ist wohl auch die Sommerpause, die nach dem morgigen Lehrter Citylauf beginnt. Denn in den kommenden vier Wochen ist weitgehend wettkampffreie Zeit, bevor dann ab Ende August die restlichen Rennen in nur gut vier Monaten ausgetragen werden. Doch gelaufen ist der „Laufpass“ noch lange nicht, auch wenn das Ranking eine deutliche Sprache spricht. An der Spitze gibt es keine Veränderungen. Im Gegenteil: Die Führenden haben ihren Vorsprung sogar noch ausgebaut. Aber wer weiß, wo die Sommerpause nicht überall ungeahnte Kräfte freisetzt …

Weiterlesen

Uhrwerk x 2

Startschuss zum 10-Km-Lauf in Hämelerwald. Foto: Eggers

Startschuss zum 10-Km-Lauf in Hämelerwald. Foto: Eggers

Nach dem Dreier-Wochenende gab es diesmal einen Doppelaufschlag beim „Laufpass“. Zwei Rennen binnen 24 Stunden, zweimal ging es über 10 Kilometer – und den meisten „Laufpass“-Teilnehmern schien auch das nichts auszumachen. Sie starteten doppelt und kamen sogar mit fast identischen Zeiten ins Ziel.

Weiterlesen